Abschied vom Womi und Ankunft in Calgary

Posted by admin on 28. Juli 2009 – 06:39

Mit Tränen in den Augen haben Christina und Carina unser liebgewonnenes Wohnmobil heute verabschiedet. Nach ca. 30 Min. Fahrt haben wir unser Zimmer im Fairmount Palliser Hotel bezogen. En wunderschönes Hotel. 1914 erbaut und dementsprechend ist die Eingangshalle und die Räume ausgestattet. Eigentlich waren wir müde, doch haben wir uns nach einem Bad im Hotel Pool nochmals aufgerafft, um eine kleine Stadtbesichtigung zu machen. Kinder gingen in die Burgerbude und anschliessend gings zum Sushi essen. Welch Genuss.

Ich möchte hier nicht mehr viel schreiben, sondern nur noch Fotos und Videos der letzten Tage zeigen.
Hier die Flugdaten damit ihr unseren Flug mitverfolgen könnt. Ablug am Mittwoch um 21.35 Uhr (bei euch ist dann schon Donnerstag – wir sind 8 Stunden hinter euch) ab Calgary mit British Airways, Flug BA102. Ankunft in London um 13.25 Uhr (London ist eine Stunde hinter Schweizer Zeit). Abflug um 16.05 Uhr mit British Airways – Flug BA718. Ankunft um 18:45 Uhr Zürich Flughafen.

 Und hier nun die Fotos und Videos:

Video: Bild 280

Video: Bild 258

Video: Bild 269

Bild 239

Bild 209

Bild 207

 

 

 

Bild 171

Bild 105

Bild 077


This post is under “Kanada” and has 2 respond so far.
If you enjoy this article, make sure you subscribe to my RSS Feed.

2 Responds so far- Add one»

  1. 1. Lina Trachsel Said:

    Hallo,

    so wies usgseht, flügid Ihr am don. au i schöns wätter. Die wuche chömmer aso nöd jammere!!
    Wow, Carina, du gsehsch heiss us mit dem coole Cowboy-Huet! De chasch denn do au zum riete alegge!!?
    Also, Ramon und Carina, bis am Don. oder Frietig; ich freu mich!!

    Liebe Gruess Tante Line

    P.S. D’chrigle hed de fotiapparat binere trocheüebig mitem paddel abegschlage. de isch äbe vorübergehend amene baum ghanget!? Isch denn grad is wasser gheit………..?????

  2. 2. lisa Said:

    salü zäme
    üsi meinige vom wettbewerb:
    Giuli meint: well sie is wasser gheit isch
    Andrin meint: en Elch hed sie kaputt gmacht.
    Sascha meint: de Elch hed sie kaputt gmacht.
    Lisa meint: de Elch hed sie kaputt gmacht.
    Mier wünschid die letschte Täg no viel Vergnüege und vorallem en gueti Heireis. En liebe Gruess vo üs allne

Post a reply

You must be logged in to post a comment.